Bild

Bild

Mittwoch, 27. November 2013

Haushalt 2014 - nach Bürgerhaushalt nur noch 1.0

In diesen Tagen wurde der städtische Haushalt 2014 in den Rat eingebracht. Er ist der erste Haushalt POST Bürgerhaushalt. Der Bürgerhaushalt war bereits 2008 eine der zentralen Forderungen von Demokratie wagen Gütersloh und ein Grund, sich überhaupt zu gründen. Nach drei Durchgängen Bürgerhaushalt (2011,2012,2013) ist der Bürgerhaushalt politisch gestoppt worden. Siehe die zahlreichen Blogpost dazu.

Wie sieht nun der Haushalt 2014 aus nach so einer Phase der Beteiligung? Die Antwort vorweg: Zurück zur Haushaltspolitik 1.O ist die Devise.

Hier der Link auf die Seite von Demokratie wagen, mit dem Blog dazu: Am Ende bleiben ein paar Grafiken sowie ein "Kontaktformular" für Bürger mit der Notwendigkeit der Nennung von persönlichen Daten.....


am Ende bleiben Grafiken und ein Kontaktformular          Foto ak2013

Kommentare:

  1. Gütersloh ist genau so wenig eine Insel der Demokratie wie Deutschland, die EU, die EZB,...
    Wo Geld mit Macht regiert ist der Bürger immer der Verlierer.

    AntwortenLöschen
  2. Vertane Chance: SPD- und CSU-Führung akzeptieren Koalitionsvertrag ohne bundesweite Volksabstimmungen

    http://www.heise.de/tp/blogs/8/155408

    AntwortenLöschen