Bild

Bild

Dienstag, 1. Mai 2012

Nachgefragt beim Staat... kein Hirngespinnst

Als Bürgerin frage ich nach. Als Sprecherin der Initiative "Demokratie wagen!" frage ich nach. 
Es gibt eine Menge Wissen in der Stadtverwaltung und anderen Behörden, welches von allegemeinem Interesse ist. Aber leider nicht öffentlich gemacht wird.

Wir stoßen da oft auf zugeknöpfte Kragen und verschlossene Aktenschränke. Auf Taktik.

Und dabei sind wir in bester Gesellschaft  - und haben nach dem Informationsfreiheitsgesetz durchaus das Recht dazu: In der letzten Woche ist das Format "FragDenStaat.de" auf NRW-Ebene ans Netz gegangen: Bürger fragen, Behörden antworten. 

Morgenröte im Aktenschrank

1. Mai

Ich wünsche allen einen schönen 1. Mai.  

Tag der Arbeit. Die Natur arbeitet auch.


video